Fitness 4.0

Darstellung der technologischen Entwicklung in der Fitness Industrie zu Fitness 4.0. Trainingsphilosophie und Trainingstechnologie konvergieren und ermöglichen eine sichere und quantifizierte Applikation am Breitensportler
 
 

Fitness 4.0 führt Theorie und Praxis zusammen und ermächtigt den Trainierenden anhand seiner Bio-Daten selbst zu entscheiden, was für ihn funktioniert und was eben nicht. Noch wichtiger: durch ständiges Feedback werden selbst kleinste Erfolge sichtbar. Dadurch arbeitet man nicht mehr auf ein abstraktes Ziel in der Zukunft hin, sondern feiert viele kleine, aber äusserst motivierende Erfolge.

Fitness Studios liefern nur Equipment zum Training. Personal Trainer oft nur Hilfe direkt beim Training. Meistens jedoch muss man selbst herausfinden, dass noch andere Faktoren wie Stress Management, Ernährung, Schlaf entscheidend sind und optimiert werden sollten. Aber wie?

Diese Defizite von Fitness 1.0 haben in Kombination dazu geführt, dass riesige Teile der Bevölkerung unzufrieden, unglücklich und ungesund aufgeben ihr Fitness Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

FITNESS 4.0 

Die Fitness 4.0 Philosophie von Aurum vereint die versprengten und oft widersprüchlichen Informationen zum Thema Training, Ernährung und Lifestyle in einer einheitlichen und persönlichen Kundenerfahrung. Diese baut auf ständigem Bio-Feedback auf und ermöglicht es so dem Trainierenden zum ersten Mal die Effekte von Ernährung, Training und Lifestyle mit seiner eigenen körperlichen Entwicklung und Physis zu korrelieren. Diese belohnenden Feedback-Loops führen zur Ausprägung positiver Gewohnheiten und langfristiger Motivation. Der Einsatz von Cloud und IoT Technologie ermöglicht es uns jedem Kunden einen Grad an Individualisierung und Qualität zu bieten, wie es zuvor nur professionellen Athleten vorbehalten war. Und das zu dramatisch günstigeren Preisen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Trainer als Variable für den Erfolg des Trainierenden minimiert wird. 

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, bleiben bei den meisten Leuten nicht wegen fehlender Willensstärke die Erfolge aus. In der Regel haben sie einfach nicht das richtige Equipment und die nötige Unterstützung, um Fitness dauerhaft einen Teil ihres Lebens zu machen.